Achtung: Sperrmüll Abfuhr eingestellt!

Wertstoffhof nur geöffnet für unaufschiebbare Entsorgungen!

 

Wie der Homepage des Zweckverbandes zu entnehmen ist (https://www.zvmso.de/sperrmuellabfuhr-eingestellt), ist seit Montag, den 23. März 2020, die Sperrmüllabholung vor der Haustür bis auf weiteres eingestellt.

 

Folglich findet die geplante Sperrmüllabfuhr NICHT statt in:

 

Grasbrunner Siedlung                 25.03.2020             abgesagt

Riemerling Ost                            26.03.2020             abgesagt

Hohenbrunn                               27.03.2020             abgesagt

Riemerling West                         31.03.2020             abgesagt

Hbr. Gewerbegebiet MUNA         01.04.2020             abgesagt

 

 

Restmüll, Biomüll und Gelbe Säcke werden selbstverständlich weiterhin geholt, Verschiebungen der Abfuhrtage sind allerdings möglich.

 

Die Verwaltung und das Wertstoffcafé „Trödel & Tratsch“ Haidgraben 1, 1a und Jägerweg 8, in Ottobrunn, sind bis auf weiteres geschlossen.

 

Telefonisch und per E-Mail sind die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Zweckverbandes aber weiterhin zu erreichen.

 

Der Wertstoffhof des Zweckverbandes München-Südost ist seit Dienstag, den 24. März 2020, wieder geöffnet. Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Sie jedoch, den Wertstoffhof nur bei unaufschiebbaren Entsorgungsbedarf aufzusuchen. Dies dient dazu Kontakt zu vermeiden und unsere Bürgerinnen und Bürger sowie auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wertstoffhofs zu schützen.

 

Über weitere aktuelle Entwicklungen informieren Sie sich bitte auch auf der Homepage des Zweckverbandes:

https://www.zvmso.de/Aktuelles.n2.html

drucken nach oben