Förderprogramm zur Energiewende und Klimaschutz in der Gemeinde Hohenbrunn

Ziel dieses Förderprogramms ist es die Energiewende voranzutreiben, um einen Beitrag zum Erhalt unserer Lebensgrundlage und der Versorgungssicherheit in unserer Region zu leisten. Hierfür ist ein reduzierter und effizienter Einsatz von Energie aus erneuerbaren Quellen von zentraler Bedeutung. Alle BürgerInnen, Gewerbetreibenden, Genossenschaften, Vereine oder Organisationen der Gemeinde sind dazu aufgerufen, an dem gemeinsamen Ziel mitzuwirken.

 

Seit 01. Juni 2022 gilt das neue Förderprogramm und löst die Förderrichtlinie von 2017 in der Fassung vom Mai 2021 ab. Die Gewährung der Förderung für Maßnahmen die vor dem 01. Juni 2022 begonnen oder beantragt wurden, erfolgen im Rahmen des geänderten alten Förderprogramms zur Energieeinsparung und Erschließung erneuerbarer Energien“.

Förderantrag ZF für Maßnahmen, die vor dem 01.06.2022 begonnen wurden und nach dem Förderprogramm zur Energieeinsparung und Erschließung erneuerbarer Energien gelten: Förderantrag ZF (nur für Maßnahmen VOR 01.06.2022)

 

Förderprogramm hier herunterladen: Förderprogramm zur Energiewende und Klimaschutz der Gemeinde Hohenbrunn

 

Anträge hier herunterladen: Förderantrag Gemeinde Hohenbrunn

 

WICHTIG 


Bitte beachten Sie die allgemeinen Förderbedingungen. Falls Sie Fragen zum gemeindlichen Förderprogramm oder den allgemeinen Fördermöglichkeiten Ihrer Maßnahme haben, melden Sie sich gerne vor der Beauftragung / Umsetzung bei Frau von Schaubert (Kontakt siehe unten). Bei der Mehrheit der öffentlichen Förderprogramme muss der Förderantrag vor Beginn der Beauftragung eingereicht werden!

 

Fördermaßnahmen


    • Nr. 1,2: Energieberatungsleistung, professionelle Baubegleitung
    • Nr. 3: Altbaukomplettsanierung
    • Nr. 4: Tausch Fenster und Außentüren
    • Nr. 5-8: Dämmungen (Außenwand, Dach, Geschossdecken, Kellerdecke)
    • Nr. 10: Pufferspeicher Wärme
    • Nr. 11: Mini PV-Anlage (bis 600 Wp)
    • Nr. 12: Lastenpedelec und -fahrrad
    • Nr. 13,14: Beratungsleistungen für eine gemeinschaftliche Ladeinfrastruktur und PV-Anlage

 

 Ablauf Förderantrag bei der Gemeinde Hohenbrunn


 

Grossansicht in neuem Fenster: Kurzinfo_Förderprogramm

 

Stand noch verfügbarer Fördermittel (06/2022)


Die Gemeinde Hohenbrunn stellt für 2022 Mittel in Höhe von insgesamt 76.000 € zur Förderung der Energiesparmaßnahmen und erneuerbaren Energien zur Verfügung. Die Mittel werden nach Eingangsdatum vollständiger Anträge vergeben.

Nach dem Haushalt 2022 der Gemeinde Hohenbrunn können Zuschüsse über insgesamt 6.000 € für sämtliche geförderte Beratungsleistungen und 70.000 € als Investitionskostenzuschüsse (z.B. für Sanierungsmaßnahmen) vergeben werden. 

 

Stand Fördermittel

 

 

Expertenlsite


Den passenden Experten aus der Region für die geförderten energetischen Beratungsleistungen (Haus-zu-Haus, Stromsparberatung, Vor-Ort-Beratung, Baubegleitung) wie auch für Thermografie-Aufnahmen finden Sie in unserer Experten-Liste oder in der Liste der Energieagentur Ebersberg München (Allgemein / ausschließlich PV).

 

Noch Fragen?  


Dann nehmen Sie Kontakt zur Klimaschutzabteilung der Gemeinde auf:

Ilona von Schaubert – Klimaschutzmanagement - klimaschutz@hohenbrunn.de – Tel.: 08102/800-49

 

 

Weitere Förderprogramme zu Erneuerbaren Energien & Energieeinsparung


 

In nur wenigen Schritten zur richtigen Förderung mit dem Förderkompass der Bayerischen Energieagenturen: Download

 

drucken nach oben