Hilfe, mein Kind pubertiert! Kursreihe für Eltern zum Thema Suchtprävention bei Kindern

Landratsamt

 

Die Pubertät ist für junge Menschen eine Zeit körperlicher und geistiger Veränderungen. Die Jugendlichen beginnen ihren Platz in der Familie, unter ihren Freunden und in der Welt zu hinterfragen, finden sich selbst und testen Grenzen aus. Die Heranwachsenden experimentieren mit ihrem äußeren Erscheinungsbild, mit der eigenen Sexualität, häufig aber auch mit Rauschmitteln. Auch ihre Mediennutzung verändert sich. Es ist eine anstrengende Zeit des Umbruchs sowohl für die jungen Menschen selbst als auch für ihre Eltern und die ganze Familie.

 

Um Eltern in dieser schwierigen Phase zu unterstützen, veranstaltet das Suchtpräventionsteam am Landratsamt München ab Februar eine sechsteilige Kursreihe zum Thema: Hilfe, mein Kind pubertiert!

 

Ziel des Präventionskurses ist es, Eltern Hintergrundinformationen zu möglichen Suchtproblematiken zu geben und sie in die Lage zu versetzen, missbräuchliches Konsumverhalten und exzessive Mediennutzung bei ihrem Kind zu erkennen und anzusprechen. Die Teilnehmenden bekommen Strategien an die Hand, wie sie ihre Kinder begleiten und auffangen können, wenn ernste Probleme durch missbräuchliches Konsumverhalten oder eine exzessive Nutzung neuer Medien auftreten.

 

Die Auftaktveranstaltung der Reihe ist am

Dienstag, 7. Februar 2023, von 18:00 bis 21:30 Uhr

im Landratsamt München, Mariahilfplatz 17, 81541 München.

 

Die weiteren Termine finden am 14. und 28. Februar sowie am 7., 14. und 21. März 2023 statt. Die Veranstaltungen stehen im Zusammenhang und können daher nicht einzeln besucht werden!

Anmeldeschluss: 1. Februar

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Da jedoch nur ein begrenztes Platzangebot besteht, ist eine Anmeldung bis zum 1. Februar im Gesundheitsamt am Landratsamt München unter Tel.: 089/6221-1945 erforderlich. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben

drucken nach oben