Hohenbrunner Beratungstage

Gemeindewappen

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

die Gemeinde Hohenbrunn möchte das Beratungsangebot für Sie erweitern. Daher haben wir die Hohenbrunner Beratungstage ins Leben gerufen. Folglich werden wir mit verschiedenen Stellen jeweils einmal im Monat einen Tag anbieten, an dem Sie sich fachspezifisch beraten lassen können. Das Beratungsangebot wird zu den unten angegebenen Terminen im Rathaus Hohenbrunn, Trau- und Besprechungszimmer, Pfarrer-Wenk-Platz 1, 85662 Hohenbrunn stattfinden.

 

Hierzu haben wir folgende Sprechstunden festgelegt:

 

Sprechstunde der Deutschen Rentenversicherung

Herr Alfred Eibl ist Berater in der Deutschen Rentenversicherung und berät Bürgerinnen und Bürger des Landkreises München in Sachen Rentenversicherung. Herr Eibl  unterstützt Sie natürlich auch beim Ausfüllen von Rentenanträgen. Telefonisch erreichbar unter 089 693 962 40

           

Demenzberatung

Es gibt 60 verschiedene Arten von Demenz. Die Alzheimer Gesellschaft Landkreis München e.V. berät und unterstützt. Frau Fischer-Michels von der AGLM im Rathaus Hohenbrunn eine Demenzberatung an, sofern es die aktuelle Infektionslage zulässt. Sie findet in der Regel einmal im Monat mittwochs von 15.00 bis 18.00 Uhr statt, Terminvereinbarung ist erforderlich.

 

Melden Sie sich bitte im Rathaus bei Frau Sedlbauer, Tel. 08102/800-18 oder Herrn Jeschar 08102/800-15 oder unter soziales@hohenbrunn.de an.

                                                      

Sprechstunde der rechtlichen Betreuungsstelle

Die Betreuungsstelle ist eine Fachabteilung vom Landratsamt München und bietet kostenlose Beratungen und Informationen über die gesetzliche Vertretung Erwachsener an. Die Anmeldung für die unten genannten Termine erfolgt verbindlich bei Frau Rauh, Tel.: 089/6221-1705

                                           

Sprechstunde wellcome – praktische Hilfe nach der Geburt – Hilfe für Familien in Hohenbrunn - ein Angebot von lotse Kinder + Jugendhilfe e.V.

 

wellcome ist ein Angebot, das Familien mit Neugeborenen durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen unterstützt. Die Hilfe richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Familien und findet ein- bis zweimal pro Woche statt. Wer Interesse hat, sich bei wellcome zu engagieren oder wer wellcome-Unterstützung in Anspruch nehmen möchte, kann sich bei der wellcome-Koordinatorin Katrin Greiner persönlich in Hohenbrunn informieren. Um Terminvereinbarung hierfür wird gebeten unter Tel. 089 / 30 90 876 27  oder muenchen.landkreis@wellcome-online.de

 

drucken nach oben